excellence

Trainer Blended-Learning Certeuropa klein

Über 55% der deutschen Unternehmen nutzen Blended-Learning. Die Zahl wächst
ständig. Wer im Trainermarkt mithalten möchte, muss Blended-Learning nutzen.  

Was bedeutet Blended-Learning? 

Unter dem Begriff "Blended-Learning versteht man kombinierte Gestaltung von Weiterbildungs-
und Trainingsmaßnahmen in den Formaten Präsenzseminar und eLearning. In der neuen 
Trainerausbildung "Trainer Blended-Learning (CEA)" lernen Sie deshalb einerseits Seminare 
nach moderen Gesichtspunkten zu konzipieren  und durchzuführen und andererseits diese 
durch aktives eLearning zu ergänzen und zu unterstützen.

Wer heute firmenintern oder selbstständig als Trainer arbeiten möchte, kommt an Belended-
Learning nicht mehr vorbei. Weiterbildungsmaßnahmen und Trainings nach Blended-Learning 
Konzepten verdoppeln sich derzeit alle zwei Jahre. Deshalb ist die Ausbildung zum "Trainer 
Blended-Learning (CEA)" eine moderne Trainerausbildung, die sich am Trend des Marktes 
orientiert und zukunftsweisend ist. 

Nach einer Umfrage des "Wuppertaler Kreises"in 2015 wollen Bildungsanbieter in den kom-
menden 
Jahren stärker im Bereich Blended-Learning investieren und die Angebote in diese
Richtung 
noch weiter ausdehnen. 

Zielgruppe für den "Trainer Blended-Learning(CEA)"

Die Ausbildung zum "Trainer Blended-Learning CEA" richtet sich an angestellte und
selbstständige 
Trainer und diejenigen, die es werden möchten. Darüberhinaus an Bildungs-
verantwortliche in 
Unternehmen, die Trainings oder Teilfunktionen von Trainings durchführen
und durchführen möchten. 

Orientierung an den Erkenntnissen der modernen Erwachsenenbildung

Die moderne Wissenschaft der Erwachsennenbildung unterscheidet zwischen: 
- lehrerzentriertem Lernen 
- lernerzentriertem Lernen 
- metagakognitivem Lernen 
In der Ausbildung "Trainer Blended-Learning CEA lernen Sie alle Formen bei der Konzeption und 
Umsetzung von Trainingsmaßnahmen in sinnvoller Form zu kombinieren und anzuwenden. Sie 
orientieren sich an klaren Zielsetzungen und können zielführende Methoden sowohl über 
WEb 2.0 als auch im Präsenzseminar anwenden. 

Die Ausbildung "Trainer Blended-Learning CEA" ist praxisnahe, handlungsorientierte und
spannende Trainerausbildung. Wir stellen nicht die Vermittlung von Wissen, sondern 
das Können in den Vordergrund der Trainerausbildung.

Die Kurs "Trainer Blended-Learning CEA" gliedert sich in insgesamt 8 Lernmodule, die in den
4 speziellen Handlungsfeldern zur Anwendung und umsetzung gebracht werden. Damit folgen 
wir der modernen Aneignungsdidaktik, und entwickeln Sie nicht zum Besserwisser, sondern 
zum Besserkönner. 

Was Sie in dem Kurs "Trainer Blended-Learning (CEA)" lernen:

1. Grundlagen für handlungsorientiertes und kompetenzbildendes Lernen mit 
    hoher Nachhaltigkeit.
- Lerntheorien und deren Zielsetzungen 
- Vermittlungs- vs.Aneignungsdidaktik 
- Didaktische Regeln und Prinzipien 
- Planung von Weiterbildungsprozessen
- Didaktisches und motivationales Design 
- Methoden Erfolgsbewertung 
(vorwiegende Vermittlung in Webinaren und in Online-Workshops). 

2. Praktische Planung von Blended-Learning Maßnahmen (Handlungsfeld 1)
-
Bedarfsanalysen planen und durchführen
- Richtziele, Grobziele und Feinziele festlegen
- Didaktisches, motivationales Design und Betreuungsdesign erstellen
- Inhalte erstellen 
- Lernformate und Methoden und Lerntaxonomoen wählen
- Maßnahmen zur Erfolgsbewetung entwickeln und durchführen 
- Maßnahmen zur Transfersicherung entwickeln 
  (vorwiegend im Präsenzseminar und mittels Projektarbeit)
                

3. Lern- und Lehrmethoden kennen und anwenden 
- Moderne Methoden im Seminar on Online anwenden
- Zielführende Methoden bestimmen 

- leherzentrierte, lernerzentrierte und metakognitive Methoden
- Methodenpool für die eigene Praxis erstellen 
  ( Vermittlung über Online-Elemente und Umsetzung im Seminar)

4. Seminarpraxis (Handlungsfeld 2)
- Gruppendynamische Prozesse steuern

- Umgang mit Konflikten in Gruppen
- Feedback in Lernprozessen 
- Feedbackgespräche (non-direktive Gesprächsführung)
- TZI (Themenzentrierte Interaktion)
- Teilnehmeraktivierung und Gestaltung von Action-Learning
- Planspiele, Rollenspiele und Fallarbeiten erstellen und durchführen
- Erlebnispädagogische Elemente
  (Vermittlung online, Anwendung im Seminar)

5. Rhetorik und Kommunikation 
- Rhetorische Grundlagen 
- Spannungsbögen aufbauen 
- Rhetorische Übungen 
- Kommunikationsmodelle
- Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmern 
- Teilnehmer aktivieren 
  (Vermittlung Online, Anwendung im Seminar)

6. Blended-Learning anwenden (Handlungsfeld 3)
- Gestaltung von WEB 2.0 Elementen, Webinare, Online-Workshops
- Lernplattformen, Diskussionsforen und Materielbereitstellung
- Koping (Flankierende Maßnahmen zu Lernprozessen)
- Planung, Entwicklung und Durchführung von Online-Veranstaltungen

- Lernerfolgskontrollen gestalten und durchführen
  (Vermittlung online, Projektarbeit)


7. Moderation und Präsentation
- Moderationsmethoden kennen und anwenden
- Moderationsziele festlegen und umsetzen 
- Präsentationen erstellen und durchführen 
- Präsentationsmethoden anwenden 
  Vermittlung Online, Anwendung im Seminar)

8. Praktische Durchführung einer Lernsequenz (Handlungsfeld 4)
- Lernsequenz (online/Seminar) entwickeln und durchführen 

- Teilnehmer- und Trainerfeedback 

Die Trainerausbildung "Trainer Blended-Learning CEA" endet mit einem 
qualitativ hochwertigen Zertifikat der CertEuropA., eine bundesweit
akkreditierte Zertifizierungsstelle und fachkundige Stelle für Qualitäts-
managementsysteme. 

Ihr Trainer:
Bernd Stelzer,
Berufspädagoge IHK
Masterausbildung Erwachsenbildung TU
Praxiserfahrung in der Trainerausbildung 
seit 1999 (ca.750 Absolventen)

Begrenzte Teilnehmerzahl

Wegen dem sehr hohen Anteils an Handlungslernens ist die Teilnehmerzahl
in unserer Trainerausbildung "Trainer Blended-Learning IHK" pro Kurs auf 8
Personen beschränkt. Wir bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung zum 
gewünschten Termin. 

Ausbildungen


Das Programm der BEST Bildungs-GmbH erhält derzeit
die folgenden Aufstiegsfortbildungen.

Geprüfter Fachberater im Vertrieb IHK

Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Vertriebsleiter/in & Trainer/in (IHK)

Vertriebsleiter & Managementtrainer (IHK)

Geprüfter Aus- und weiterbildungspädagoge IHK

Weiterbildungspädagoge und Trainer IHK

Berufspädagoge/in (IHK)

Berufspädagoge/in & Trainer/in (IHK

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Folgende Zertifkatskurse befinden sich in unserem 
Angebot: 

Trainer Blended-Learning CertEuropa

Trainer für betriebliche Weiterbildung (IHK)

Management- und Führungstrainer (IHK)

Firmeninterne Angebote: 

LOOP-Verkaufstraining (CEA)
Da neue Verkaufstrainig der BEST GmbH

Full Range of Leadership (CEA)
Das neue Führungstraining der BEST GmbH  

Alle Kurse werden im Blended-Learning Format 
durchgeführt. 

Premiumpartner logo2

[klick hier...]